Lombardei - Bergamo


Golf Club Bergamo L'Albenza

est. 1961 - 27 holes - max. 6149 m - max. slope 137 - designed by Cotton & Sutton (18) Marco Croze & Tom Linskey (9) - signature hole: 4 red course, 575 m (549 m von Gelb), mit das längste Par 5 Europas!

game: Weltklasse Golf auf Open Venue – teils breite Fairways – Ruhe & Natur pur! - alter Baumbestand – abwechslungsreich – erhöhte Abschläge – Longhitter willkommen – anspruchsvoll unter jedem Aspekt

19th hole: 18 spielen, zügiges light lunch auf Terrasse, 9 spielen, Pasta & Vino komplett Menü genießen, Kaffee und Zeitung in der Panoramalounge: Perfekter Golftag!

weltklasse Golf, weltklasse Club

Seit seiner Eröffnung 1961 ist der Golf Club Bergamo L'Albenza eine Referenz des italienischen, und eine Bereicherung des europäischen Golfsports. Lang und breit präsentiert sich der Platz, doch das dies nicht mit leicht und sicher gleichzusetzen ist, ist dem raffinierten Design zu verdanken. Erhöhte Abschläge, Gefälle und Steigungen, Bäche und Weiher, Bahnen mit teils enormer Länge und anspruchsvolle Grüns geben dem wunderschönen Platz die nötige Würze um in der obersten Liga der Golfplätze mitzumischen. Man versteht warum hier die Open d'Italia statt gefunden haben und der Golf Club Bergamo einen festen Platz auf den Bestenlisten inne hat. Der jahrhundertealte Baumbestand wurde meisterhaft in die Anlage integriert und der Spieler genießt auf der Runde die Ruhe und das Erlebnis der Natur nah zu sein.  Das aktive Clubleben brachte Costantino Rocca hervor, der hier als Caddie anfing bevor er zu einem der grössten italienischen Pros aufstieg. 

Ein sehr gut bestückter Pro-Shop, das moderne und avantgardistische Clubhaus mit Lese- und Spielsälen, Restaurant, Bar und Lounge stehen im Verhältnis zu dem grossartigen Parcours und komplettieren das Bild eines großen Golf Clubs. 


Hotels


POSITION